Was wir Ihnen bieten

Bei einem persöhnlichem Gespräch stellen wir Ihnen gerne jeden Punkt vor, damit wir eine für Sie maßgeschneiderte Lösung finden können.

Entkernung

Als Enkernung gelten vorbereitende Maßnahmen für einen Vollabriss, Teilabriss, sowie eine Grundsanierung.

Hier werden alle Decken, Böden, Unterdecken, Nichtragende Innenwände, Türen, Fenster sowie Schadstoffe und Gebäudetechnick entfernt.

Abbrucharbeiten

Als Abbrucharbeiten gilt der kontrollierte Rückbau von Gebäuden.

Hier unterscheidet man vom Vollabbruch und dem Teilabbruch, wo ledeglich nur ein Teil des bestehenden Gebäudes abgerissen wird.

Industrieabbruch

Als Industrieabbruch gilt der kontrollierte Rückbau von großen Gewerbehallen, wie zum beispiel Produktionsstätten.

Hier wird besonders auf die Richtige Entsorgung geachtet, aufgrund von hohen Altlasten.

Demontage

Als Demontage gilt der kontrollierte und Sabuere Rückbau von Bauelementen oder sonstigen verbauten Objekten.

Hier gilt höchste Präzision, da das demontierte Objekt in der Regel wieder eingesetzt werden soll.

Sanierung

Als Sanierung gilt die technische/ bauliche wiederherstellung des Bauwerks.

Dies wird zur Schadenbeseitigung oder auch zum erhöhen des Wohnstandards ausgeführt.

Erdbewegung

Als Erbewegung gilt die veränderung der Landschaft als vorbereitung für spätere Zwecke, wie zum beispiel ein Hausbau oder einer Gartenlandschaft.

Schadstoffbeseitigung

Schadenstoffe wie z.B Asbestfasern können sehr Gefährlich für den Menschen sein.

Aufgrund dessen ist eine Professionelle beseitigung ein muss.

Entsorgung

Bei jedem Bauvorhaben ensteht Müll. Dieser muss Fachgerecht und Umweltbewusst entsorgt werden.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.